Dating-Experten: Warum Sie Ihre Lesebestätigungen ausschalten sollten

Es war einmal so einfach, einen Termin zu vereinbaren, wie eine SMS zu senden und auf eine Antwort zu warten – dann wurde alles ein wenig Black Mirror. Dank der Ankunft von Lesebestätigungen, die auf fast jeder Social Media-Plattform verfügbar sind, war es noch nie so einfach, stundenlang die Feinheiten der Kommunikationsgewohnheiten Ihres Partners zu analysieren. Wer also klug reagieren will der macht es wie folgend whatsapp lesen ohne lesebestätigung und man hat weniger Stress. Von der Möglichkeit, ihre Aktivitäten über die ominöse „zuletzt gesehene“ Funktion auf WhatsApp und Instagram zu verfolgen, bis hin zum Wissen, ob sie Ihre letzte Nachricht über alles dazwischen gelesen haben, mag die Transparenz der heutigen digitalen Kommunikation wie ein Segen und ein Fluch erscheinen, aber es ist meistens der letztere. Es bedarf keiner freudschen Analyse, um zu erkennen, dass das Schmachten nach jedem blauen Häkchen und das Aufschreien jedes Mal, wenn man sieht, dass seine Geliebte „online“ ist (nein, sie können einen nicht sehen), eine ziemlich ungesunde Denkweise ist, die man haben muss, wenn man mit jemandem zusammen ist.

Wie kann man Whatsapp lesen ohne Lesebestätigung

Deshalb empfiehlt die Dating-Psychologin Madeleine Mason, die Lesebestätigungen ganz abzuschalten.

„Wenn Sie die Tendenz haben, die Dinge zu überdenken und Minipanik zu bekommen, weil Sie jemanden sehen, der Ihre Nachricht gelesen hat und nicht geantwortet hat, dann würde ich vorschlagen, die Funktion komplett auszuschalten“, sagte sie gegenüber The Independent. Während sie erklärt, dass die Nichtbeantwortung oder verspätete Antwort nicht unbedingt psychologisch schädlich ist, kann sie jedoch nicht hilfreiche Gefühle der Ablehnung fördern. „Es kann auch eine psychologische Reaktion (d.h. Panik) auslösen, die durch psychische Schäden zu einem früheren Zeitpunkt im Leben entstanden ist“, fügte sie hinzu. Obwohl es offensichtliche Gründe für verspätete Reaktionen gibt – Reisen, mit Freunden zusammen sein, arbeiten -, weckt die Unmittelbarkeit, mit der wir digital kommunizieren können, auf natürliche Weise die Erwartung eines schnellen Austauschs. Wenn jemand etwas länger braucht, um zu antworten, als wir vielleicht hoffen, kann dies eine Fülle von Ängsten hervorrufen, die nur durch Lesebestätigungen verschärft werden.

Wenn Sie zum Beispiel sehen, dass ein Partner Ihre Nachricht nicht auf einer Plattform geöffnet hat, sondern an anderer Stelle aktiv war, zeigt dies explizit Gefühle der Ignorierung an, die für einige leichter zu schlucken sind als für andere.

„Es ist ein Gefühl, das in Social Media Messaging allgegenwärtig ist“, erklärt die 23-jährige Rose*.

„Wenn du drei Tage lang darauf gewartet hast, dass ein Mann auf eine direkte Nachricht auf Instagram antwortet und sehen kann, dass er die ganze Zeit aktiv Bilder veröffentlicht hat, wirst du dich unweigerlich fragen, warum er dich bewusst ignoriert, zumal er weiß, dass du seine Beiträge sehen kannst. Ihre verspätete Reaktion wirkt anschließend absichtlich, als würden sie ein Spiel spielen. Ich denke, es ist ziemlich passiv aggressiv.“

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass diese Art der Kommunikation – oder deren Fehlen – von Natur aus das Konzept des „playing it cool“ unterstützt, weshalb der 32-jährige Tim* beschloss, seine Lesebestätigungen auf allen Plattformen auszuschalten.

„Ich hatte kein Interesse daran, jemanden zu spielen, indem ich ihn sehen ließ, dass ich ihre Botschaft gelesen hatte, und beschloss, nicht zu antworten“, sagte er dem Independent. „Dann, als ich in eine Beziehung kam, beschloss ich, sie aus einem anderen Grund auszusetzen – ich kann den Druck nicht ertragen, dass jemand eine Antwort erwartet, sobald ich ihre Nachricht gesehen habe, und sich fragt, ob etwas nicht stimmt, wenn ich nicht sofort antworte.“ Nach Angaben des Dating-Coachs James Preece können Lesebestätigungen zu einer Reihe von Problemen in Beziehungen führen, weil sie Ungleichgewichte in den Kommunikationspräferenzen verstärken.

Eine Person könnte davon ausgehen, dass man durch das absichtliche Nichtantworten etwas verheimlicht oder Geheimnisse bewahrt“, sagte er dem Independent. „Je mehr du es tust, desto schlechter wird es; sie können nicht verstehen, warum du ihnen nicht Priorität gibst, indem du antwortest.“ Mason fügt jedoch hinzu, dass die Gefühle einer Person gegenüber Lesebestätigungen stark von der Person abhängen, die anfälliger für emotionale Schwierigkeiten sein kann, wenn sie Probleme mit dem Selbstwertgefühl oder einen Mangel an Vertrauen in die Beziehung hat. Wenn keines dieser Dinge ein Problem ist, sollten Lesebestätigungen irrelevant sein, sagte sie.

Für die 25-jährige Bea* bieten Lesebestätigungen eine wesentliche Transparenz für ihre Dating-Kommunikation.

„Es ärgert mich wirklich, wenn Kerle ihre Lesebestätigungen auf WhatsApp ausschalten„, sagte sie The Independent.

This entry was posted in Whatsapp. Bookmark the permalink.

Comments are closed.